Für jede komplexe Herausforderung eine perfekte Lösung

Bauvorhaben: Maria – Ward – Schule, Nürnberg

Metallbauer: Schindler Fenster + Fassaden GmbH, Roding

Fassadenplaner: Peter Reich, a..t..f, Frankfurt am Main

Entwickler: Wolfgang Meister, HUECK Lüdenscheid

 

Herausforderung:

Ein motorisch betriebenes Lamellenfenster mit 5 vertikal nach außen öffnenden Drehflügeln. Beschläge und Motoren natürlich verdeckt liegend. Anforderungen an Dichtheit und Wärmedämmung – sehr hoch.

Eine Konstruktion, die es in dieser Form auf dem Markt nicht gibt. Was für viele unlösbar erscheint, motiviert unsere Entwickler zu Höchstleistungen.

 

Lösung:

Die fünfflügelige Anlage wird über nur einen Antrieb- und einen Verschlussmotor betrieben. Parallel geschaltet sind die Flügel über ein Gestänge.

Das Element wird nun auf Herz und Nieren geprüft! Wir werden berichten.