HUECK Lambda SA

Schallschutz und Lüftung. Gleichzeitig.



 

Schallgrenze

Herkömmliche Schallschutzfenster mindern den Schalldruck nur, solange sie geschlossen sind. Dabei wird die völlige Abschottung vom Außenschall von vielen Menschen als isolierend empfunden und führt dazu, dass Geräusche aus dem Gebäudeinneren intensiver wahrgenommen werden.

Jetzt gibt es eine echte Alternative:
HUECK Lambda SA 


Diese innovative Fensterlösung dämmt den Schall selbst in der Lüftungsposition noch um bis zu 31 Dezibel bei unserem Standardsystem und um bis zu 39 Dezibel bei Objektlösungen.

Aufgrund dieser besonderen Eigenschaften wurde unser System von den rennomierten Jurys des Heinze Architects´ Darling Award 2019 und des iF Design Award 2020 mit Preisen für das herausragende Produkt ausgezeichnet!


 

LÄRM REDUZIEREN STATT ISOLIEREN

In der Stadt zu wohnen, heißt mittendrin sein im urbanen Leben – zu dem in der Regel auch ein hoher Geräuschpegel gehört. Im Übermaß schränkt dieser Lärm jedoch nicht nur das Wohlbefinden ein, sondern belastet auf Dauer auch die Gesundheit. Als angenehm gelten laut TA-Lärm im Innenraum Schalldruckpegel von 35 dB (A) am Tag und 25 dB (A) in der Nacht. Dabei wird schon eine Reduzierung des Außenschalls um 10 dB als angenehme Halbierung des Lärms empfunden. Sind die Geräusche von außen aber völlig abgedämmt, fühlen sich die meisten Menschen unangenehm isoliert. Gleichzeitig nehmen sie störende Geräusche aus dem Gebäudeinneren noch intensiver wahr.

MEHR LEBENSQUALITÄT FÜR DAS WOHNEN UND ARBEITEN

  • Nachtruhe auch bei gekipptem Fenster
  • Keine unangenehme akustische Abkapselung
  • Besseres Raumklima durch stetigen Luftaustausch
  • Vermeidung von Bauschäden durch natürliche Lüftung
  • 31db Schalldämmung im System und bis zu 39db bei objektspezifischen Lösungen
  • 50mm Kippöffnungsweite
  • Geprüfter Schallschutz: Schallschutzklasse 2 in Kippstellung
  • Einfacher Service durch leicht zugängliche Wartungsklappe
  • Hoher Luftaustausch als Kipp- oder Dreh-Fenster mit einer Öffnungsweite von 50 mm
  • Harmonische Optik durch eine Bautiefe von nur 90 mm

 

GESTALTERISCHE FREIHEIT TROTZ SCHALLSCHUTZ

Nicht nur im Hinblick auf die Lüftung, sondern auch optisch bietet Hueck Lambda SA  Planern und Architekten eine ästhetische Alternative zu Prallscheiben oder Kastenfenstern. Durch einheitliche Bautiefen und Blendrahmen lassen sich für lärmbelastete und weniger belastete Gebäudeteile die gleichen Außenansichten realisieren.

Ob als Einzellösung, mit Ober- bzw. Unterlicht zur Stoßlüftung oder integriert in ein Fensterband – HUECK Lambda SA  ist innerhalb des Lambda-Systembaukastens vielseitig kombinierbar